Aktivisten in Berlusconi-Villa
Aktualisiert

Aktivisten in Berlusconi-Villa

Rund 100 sardische Separatisten sind am Samstag auf das Gelände der Luxus-Villa von Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi eingedrungen.

Die Aktivisten seien bis zum Swimming-Pool vorgedrungen und dann von Polizisten abgefangen worden, sagte ein Sprecher der Gruppe Indipendèntzia Repùbrica de Sardigna.

Die Anhänger der Gruppe fordern die Unabhängigkeit Sardiniens von Italien.

Deine Meinung