Alberswil: Agrovision nahm die erste Hürde
Aktualisiert

Alberswil: Agrovision nahm die erste Hürde

Das Projekt des Landwirtschaftsmuseums und Erlebniszentrums Agrovision hat eine erste Hürde genommen.

Die Gemeindeversammlungen von Alberswil und Ettiswil haben am Montagabend dem Landverkauf an die Stiftung Agrovision zugestimmt. Diese kann damit für 4,7 Mio. Franken die Liegenschaft Burgrain erwerben.

Daneben hatte sich auch ein Landwirt für den Kauf der Liegenschaft beworben und 4,9 Mio. Franken offeriert.

Deine Meinung