Albert Einstein bleibt in Bern
Aktualisiert

Albert Einstein bleibt in Bern

Über 350 000 Besucher lockte die Sonderausstellung über Albert Einstein ins Historische Museum Bern.

Nach diesem Erfolg haben die Verantwortlichen entschieden, dem Genie eine weltweit einzigartige Dauerausstellung zu widmen. «Es wird praktisch dasselbe ausgestellt, nur in komprimierter Form», sagt Mediensprecherin Suzanne Mennel. Eröffnet wird das Museum im Museum morgen. Freitag und Samstag ist der Eintritt frei.

Deine Meinung