Schoko-Bons: Aldi verkauft Coop-Produkt
Aktualisiert

Schoko-BonsAldi verkauft Coop-Produkt

Der Harddiscouter Aldi hat Schoko-Bons von Coop im Sortiment – inklusive Aktionsaufkleber des Rivalen. Die beiden Händler sprechen von einem Versehen.

von
sas
1 / 18
Stimmt da was nicht? Ein Coop Produkt in der Aldi-Filiale.

Stimmt da was nicht? Ein Coop Produkt in der Aldi-Filiale.

7.80 statt 8.25 Franken, heisst es auf dem Coop-Aufkleber. Aldi schreibt hingegen 6.99 Franken ans Regal.

7.80 statt 8.25 Franken, heisst es auf dem Coop-Aufkleber. Aldi schreibt hingegen 6.99 Franken ans Regal.

Bei Aldi sagt ein Sprecher auf Anfrage: «Wir können bestätigen, dass es Ende Oktober zu einer Anlieferung falscher Ware kam.»

Bei Aldi sagt ein Sprecher auf Anfrage: «Wir können bestätigen, dass es Ende Oktober zu einer Anlieferung falscher Ware kam.»

Keystone/Gaetan Bally

Handelt es sich um eine Kooperation der Konkurrenten Aldi und Coop? Wer diese Woche in der Aldi-Filiale in Uster Schoko-Bons in der Grosspackung kaufen wollte, hat sich womöglich genau diese Frage gestellt. «Mir ist beim Warten vor der Kasse sofort aufgefallen, dass da etwas nicht stimmt», sagt Leser-Reporter A. R.* zu 20 Minuten.

Konkret hat die Aldi-Filiale Uster Schoko-Bons der Marke Kinder angeboten, die eigentlich für Coop bestimmt gewesen wären. Verräterisch war der Aufkleber auf dem 500-Gramm-Sack. In grosser Schrift heisst es dort: «Action, 7.80 statt 8.25 Franken». Und darunter prangt das orange Coop-Logo. Am Aldi-Regal steht hingegen der Preis von 6.99 Franken angeschrieben.

Aldi gibt Lieferanten die Schuld

Bei Aldi sagt ein Sprecher auf Anfrage: «Wir können bestätigen, dass es Ende Oktober zu einer Anlieferung falscher Ware kam.» Man nehme den Vorfall mit Humor. Laut dem Sprecher hat Aldi die Ware unversehrt zurück an den Lieferanten geschickt und durch korrekt beschriftete Ware ersetzt. «Wir prüfen derzeit die Hintergründe, weshalb die Ware in Uster trotzdem in den Verkauf gelangt ist», sagt ein Sprecher weiter.

«Da muss beim Lieferanten etwas schiefgelaufen sein», sagt auch ein Coop-Sprecher zu 20 Minuten. Bei den betroffenen Schoko-Bons handle es sich um einen Artikel, der speziell für Halloween für kurze Zeit im Coop-Sortiment gewesen sei.

* Name der Redaktion bekannt

Deine Meinung