Pietro Lombardi äussert sich zur Schwangerschaft seiner Ex Sarah Engels
Publiziert

Ex Pietro reagiert auf Baby-News«Alessio hat mir Sarahs Schwangerschaft gepetzt»

Überraschend verkündete Sarah Engels am Sonntag, dass sie ein Kind mit Ehemann Julian erwartet. Nun meldet sich auch ihr Ex Pietro Lombardi zu Wort und findet es «doch schön».

von
Katrin Ofner
1 / 14
Pietro Lombardi äussert sich zur Schwangerschaft seiner Ex-Frau Sarah Engels. «Das ist doch schön», habe der Musiker zur 28-Jährigen gesagt, wie er «Bild» verrät.

Pietro Lombardi äussert sich zur Schwangerschaft seiner Ex-Frau Sarah Engels. «Das ist doch schön», habe der Musiker zur 28-Jährigen gesagt, wie er «Bild» verrät.

imago images/Christian Schroedter
Der 28-Jährige und Sarah sind schliesslich seit fünf Jahren getrennt. «Sie hat ihr Leben, ich habe mein Leben. Und ich wünsche ihr nur das Beste. Das ist doch der normale Gang der Dinge, dass irgendjemand wieder heiratet.»

Der 28-Jährige und Sarah sind schliesslich seit fünf Jahren getrennt. «Sie hat ihr Leben, ich habe mein Leben. Und ich wünsche ihr nur das Beste. Das ist doch der normale Gang der Dinge, dass irgendjemand wieder heiratet.»

imago images/Future Image
Pietro und Sarah gaben sich 2013 das Jawort. 2016 folgte die Trennung, drei Jahre später kam die Scheidung. Obwohl sie nach dem Aus ihrer Liebe nicht gut aufeinander zu sprechen waren, haben die beiden mittlerweile ein tolles Verhältnis zueinander.

Pietro und Sarah gaben sich 2013 das Jawort. 2016 folgte die Trennung, drei Jahre später kam die Scheidung. Obwohl sie nach dem Aus ihrer Liebe nicht gut aufeinander zu sprechen waren, haben die beiden mittlerweile ein tolles Verhältnis zueinander.

imago images/Eventpress

Darum gehts

  • In einem weiteren Hochzeitsvideo auf Instagram verrät Sarah Engels (28), dass sie ein zweites Kind erwartet.

  • Der Vater ihres noch ungeborenen Kindes ist ihr frisch angetrauter Ehemann Julian Engels (28).

  • Nun meldet sich auch Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi (28) zur Schwangerschaft zu Wort. Davon erfahren habe er durch den gemeinsamen Sohn Alessio (5).

Baby-Glück bei Sarah Engels: Die 28-Jährige und ihr Mann Julian Engels (28, ehemals Büscher) schweben gerade auf Wolke sieben. Das Paar hat sich nicht nur vor zwei Wochen ganz romantisch im kleinsten Familien- und Freundeskreis das Jawort gegeben, die beiden erwarten nun auch ihr erstes gemeinsames Kind. Die freudige Neuigkeit verkündeten die beiden in einem weiteren Hochzeitsvideo auf Instagram.

Für Julian ist es der erste Nachwuchs, Sarah selbst hat bereits einen Sohn mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi. Alessio ist mittlerweile fünf Jahre alt. Doch wie hat der Musiker eigentlich auf die Baby-News seiner einstigen Liebe reagiert? Anfangs scheinbar ziemlich geschockt, denn ausgeplaudert hat ihm die Nachricht sein eigener Sohn. «Um ehrlich zu sein, hat es mir Alessio gepetzt. Ich wusste das nicht», so Pietro gegenüber «Bild». Er sei danach sofort zu Sarah und habe ihr gesagt: «Aha, schwanger….! Das ist doch schön.»

Sarah ist im vierten Monat

Verletzt oder gekrängt ist Pietro nicht, denn mit der neuen Ehe und dem baldigen Nachwuchs habe er absolut kein Problem. «Wir sind nicht erst seit einem Jahr getrennt. Wenn das nach sechs Monaten passiert wäre, wäre das komisch gewesen», so der Sänger. Sie seien schliesslich schon seit fünf Jahren auseinander. «Sie hat ihr Leben, ich habe mein Leben. Und ich wünsche ihr nur das Beste. Das ist doch der normale Gang der Dinge, dass irgendjemand wieder heiratet.» Für sich selbst hofft er ebenfalls auf ein neues Familienglück: «Das wird auch mir passieren.»

Sein Sohn scheint die Rolle als grosser Bruder kaum abwarten zu können. «Alessio freut sich», verrät Pietro – und auch Sarah bestätigt der «Bild», dass ihr Erstgeborener über das Geschwisterchen glücklich ist. Für die werdende Mutter geht damit ein Traum in Erfüllung. «Ich bin im vierten Monat und es ist ein absolutes Wunschkind», sagt sie der deutschen Zeitung. Das Geschlecht wollen die werdenden Eltern aber erstmal für sich behalten. «Das Wichtigste ist, dass unser Kind gesund ist.»

Bist du oder ist jemand, den du kennst, ungeplant schwanger geworden?

Hier findest du Hilfe:

Beratungsstellen nach Region

Appella, Telefon- und Onlineberatung

Fachstelle Kindsverlust, Beratung während Schwangerschaft, Geburt und erster Lebenszeit

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare