Segeln: Alinghi beginnt Training mit zwei Booten

Aktualisiert

SegelnAlinghi beginnt Training mit zwei Booten

Alinghi beginnt eine neue Trainingsphase im Hinblick auf die Titelverteidigung des America's Cup in einem Jahr. Im französischen Lorient segelt das Schweizer Syndikat nächste Woche (30. Juni bis 5. Juli) erstmals gleichzeitig mit zwei Trimaranen.

Zum Einsatz kommen die ORMA-60-Boote «Foncia» und «Banque Populaire». Mit den eigenen Mehrrümpfern will Alinghi erstmals Ende Jahr auf das Wasser. Auf der «Foncia» und mit deren Skipper Alain Gauthier hatte Alinghi bereits im März vor Lorient trainiert. Mehrrumpf-Spezialist Gauthier soll Alinghi helfen, ein schnelles Boot zu entwickeln.

(si)

Deine Meinung