Alinghi bittet zum Duell im Juli 2009
Aktualisiert

Alinghi bittet zum Duell im Juli 2009

America's-Cup-Verteidiger Alinghi hat die US- Herausforderer von BMW Oracle Racing in einem offenen Brief zum Duell im Juli 2009 gebeten.

Nach der am Dienstag vor Gericht erlittenen Niederlage gegen die Amerikaner hat die Société Nautique de Genève (SNG) am späten Mittwochabend mit einem Schreiben an den herausfordernden Golden Gate Yacht Club (GGYC) die Initiative in den Verhandlungen über den Austragungstermin für das anstehende Exklusiv-Match ergriffen.

Während das Team von BMW Oracle Racing weiter auf einen Termin noch in diesem Jahr pocht und dafür am Mittwoch bereits sein Team um Superstar Russell Coutts, den Australier James Spithill und Taktiker John Kostecki vorgestellt hat, will Alinghi erst im kommenden Jahr und dann besser vorbereitet in das Duell starten.

Experten gehen davon aus, dass die erneute Uneinigkeit in eine weitere Anhörung vor dem Obersten New Yorker Gerichtshof mündet. Eine Reaktion aus dem amerikanischen Lager auf den Schweizer Terminvorschlag gab es zunächst nicht.

(si)

Deine Meinung