Alitalia droht der Sturzflug
Aktualisiert

Alitalia droht der Sturzflug

Bei der italienischen Fluggesellschaft Alitalia sind laut Verkehrsminister Pietro Lunardi rund 4000 Arbeitsplätze gefährdet.

Die finanzielle Lage der Gesellschaft ist düster.

In den vergangenen elf Jahren hat Alitalia nur ein einziges Mal schwarze Zahlen geschrieben. Die Verluste für das Geschäftsjahr 2003 werden den Rekordwert von 400 Millionen Euro erreichen, die Prognosen für das laufende Jahr bleiben trüb.

Jetzt hat die Airline staatliche Hilfe erbeten.

Deine Meinung