Alkohol: Boarder brach zusammen
Aktualisiert

Alkohol: Boarder brach zusammen

Eigentlich wollte er zum Snowboarden nach Tirol, am Ende ist er total betrunken im Spital gelandet.

Ein 20-jähriger Deutscher ist am Wochenende auf der Mittelstation der Bergbahn in Steinach am Brenner bewusstlos zusammengebrochen.

Ein Rettungshelikopter brachte den Mann ins Spital, wo ein Blutalkoholgehalt von 2,87 Promille gemessen wurde. Der Boarder war kurz zuvor mit einem Car angekommen.

Deine Meinung