Schänis SG: Alkohol intus und Kleinkind auf dem Schoss
Aktualisiert

Schänis SGAlkohol intus und Kleinkind auf dem Schoss

Die Polizei hat in Schänis SG einen Autofahrer angehalten, der auf seinem Schoss ein Baby sitzen hatte. Aus dem Mund roch er nach Alkohol.

Ein ungewöhnlicher Verkehrssünder ist der St. Galler Kantonspolizei am Samstagabend bei einer Kontrolle in Schänis SG ins Netz gegangen. Sie erwischte einen Mann am Steuer, der seine 17 Monate alte Tochter auf seinem Schoss sitzen hatte.

Aus dem Mund roch der Mann nach Alkohol. Ein Blastest bestätigte den Verdacht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Autofahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerausweis abgeben. (sda)

Deine Meinung