Arisdorf BL: Alkoholisiert eingeschlafen
Aktualisiert

Arisdorf BLAlkoholisiert eingeschlafen

Auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel ereignete sich gestern nach 9 Uhr ein spektakulärer Selbstunfall.

Wegen Übermüdung und 0,55 Promille Blutalkohol schlief ein 30-jähriger, in der Region wohnhafter Nigerianer am Steuer ein. In einer Linkskurve fuhr er geradeaus – sein PW durchbrach den Wildzaun, überschlug sich mehrmals und kam auf dem Feld liegend zum Stillstand. Der Lenker erlitt lediglich leichte Schürfungen, sein Auto Totalschaden. (20 Minuten)

Deine Meinung