Alkoholisiert und ohne Billett verunfallt
Aktualisiert

Alkoholisiert und ohne Billett verunfallt

Am Dienstagmorgen kurz nach fünf Uhr prallte ein 39-jähriger Automobilist auf der Zürichstrasse in Einsiedeln in eine Baustellenabschrankung.

Unbeirrt fuhr er weiter, kollidierte aber kurz darauf mit einer weiteren Abschrankung. Der Wagen kam im Strassengraben zum Stillstand und musste mit einem Kran geborgen werden.

Der Unfallverursacher war ohne Führerausweis unterwegs und musste sich einer Blutprobe unterziehen.

Deine Meinung