Aktualisiert 29.09.2009 07:08

Lampenberg BL

Alkoholisierter Lenker auf Abwegen

Ein alkoholisierter Autolenker hat sich bei einem Unfall in Lampenberg leichte Verletzungen zugezogen, was ihn aber nicht davon abhielt, Fahrerflucht zu begehen.

Der 26-Jährige war am Montagabend zu schnell in eine Kurve gefahren. Darauf schleuderte sein Auto, stiess gegen das Waldbord zur Seite und überschlug sich.

Auf den Rädern kam der Personenwagen schliesslich zum Stillstand, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Der junge Mann entfernte sich danach vom Unfallort. Eine Polizeipatrouille fand ihn und sein erheblich beschädigtes Auto aber später in Lampenberg.

Ein Alkoholtest ergab 1,06 Promille. Der Lenker musste seinen Führerausweis sogleich abgeben. Seine Verletzung wurde im Spital behandelt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.