Promotion: «Alles ist Liebe»: Reise an die Weltpremiere
Aktualisiert

Promotion«Alles ist Liebe»: Reise an die Weltpremiere

Zum Kinostart von «Alles ist Liebe» schicken wir dich und deine Begleitperson an die Weltpremiere nach Berlin. Erfahre, worum es im Film geht und nimm am Wettbewerb teil!

Promotion

9.10.2014

Print

Promotion

An die Weltpremiere von «Alles ist Liebe»

Schreite an der Weltpremiere von «Alles ist Liebe» in Berlin zusammen mit deiner Begleitung über den roten Teppich. 20 Minuten verlost einen Trip nach Berlin inklusive Flug und Übernachtung.

«Alles ist Liebe»

Kinostart: 4. Dezember 2014

Offizielle Website:

Allesistliebe.ch

Weihnachten steht vor der Tür, und alle haben Ärger mit der Liebe: Kiki sehnt sich nach dem Mann fürs Leben, aber als er endlich vor ihr steht, kann sie ihn nicht leiden. Klaus weiss nicht, ob er seinen Viktor heiraten soll, Kerem versucht seine Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten, Hannes will seine Clara zurück, die ihm die Affäre mit der Grundschullehrerin aber einfach nicht verzeihen kann, und Martin sucht nach der Frau, die er einst verlassen hat. Dann sind da noch die Sache mit dem Weihnachtsmann, ein verschwundenes Kaninchen, verzweifelte Kinder und der ganz normale Wahnsinn der Vorweihnachtszeit. Über all dem schönen Chaos schweben grosse Fragen: Wir alle wollen Liebe, aber wie liebt man wirklich? Was passiert dann? Und sind diese Weihnachten überhaupt noch zu retten?

Weihnachtskomödie rund um die Liebe

Markus Goller («Frau Ella») inszeniert «Alles Ist Liebe» als turbulente, wild-romantische Weihnachtskomödie um fünf ganz verschiedene Paare, die mitten im Leben spielt und das Zeug hat zum Festtagsklassiker. In den Hauptrollen spielen Nora Tschirner («Keinohrhasen»), Tom Beck («Zweiohrküken»), Heike Makatsch («Männerpension»), Wotan Wilke Möhring («Männerherzen»), Fahri Yardim («Kokowääh»), Katharina Schüttler («Oh Boy»), Christian Ulmen («Herr Lehmann»), Friedrich Mücke («Vaterfreuden»), Elmar Wepper («Dreiviertelmond») und Inez Bjørg David («Männerherzen»).

Wettbewerb:

Zum Kinostart von «Alles Ist Liebe» schicken wir dich und deine Begleitperson an die Weltpremiere in Berlin. Schreite am Dienstag, 25. November in Anwesenheit der Schauspieler über den roten Teppich. In der Reise inbegriffen sind die Hin- und Rückflüge und zwei Übernachtungen im Doppelzimmer.

Teilnahmeschluss: 18. November 2014

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren. Der Preis kann weder umgebucht noch in bar ausbezahlt werden. Sollte die Premiere abgesagt werden oder die Reise infolge höherer Gewalt nicht möglich sein besteht kein Anspruch auf Ersatz. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

«Alles ist Liebe»

Kinostart: 4. Dezember 2014

Offizielle Website:

Allesistliebe.ch

Deine Meinung