Alonso: Abgang wegen Grossmutter
Aktualisiert

Alonso: Abgang wegen Grossmutter

In einem Radio-Interview hat Formel-1-Pilot Fernando Alonso erstmals zugegeben, weshalb er sich für den Weggang von McLaren-Mercedes entschieden hat. Seine Grossmutter war ausschlaggebend.

«Die Person, die am meisten besorgt war, war meine Grossmutter», erklärte Alonso im Interview mit dem spanischen Radiosender «Cadena Ser». Sie hätte es nicht mehr ertragen, ihren Enkel unglücklich zu sehen. «Sie hat mir gesagt, ich soll da rauskommen von McLaren», so der Spanier. Er habe sich dann für Renault entschieden, weil das für 2008 die «optimistischste Wahl» gewesen sei. Alonso: «Mit Möglichkeiten, etwas Gutes zu bewegen.»

Ausserdem betonte der WM-Dritte, dass er sich darauf freue, wieder mit Flavio Briatore zusammenzuarbeiten. «Er wird das Team gut managen», so Alonso.

(mon)

Deine Meinung