Alptraumschiff kehrt zurück
Aktualisiert

Alptraumschiff kehrt zurück

Die Zürichsee-Schiffahrtsgesellschaft (ZSG) startet am Karfreitag in die neue Saison. Voraussichtlich ab Mitte April wird auch das Sorgenschiff Panta Rhei in See stechen

Bereits am Karfreitag ist das Dampfschiff unterwegs, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Neben grossen, mittleren und kleinen Rundfahrten bietet die ZSG auch in dieser Saison wieder Spezialschiffe an, etwa das Lunch-Schiff oder das Chäs-Fondue-Schiff. Jeweils am Sonntag verkehrt die Obersee-Rundfahrt.

In dieser Saison soll nun auch die Panta Rhei den Betrieb aufnehmen. Seine Jungfernfahrt hatte das Schiff schon vergangenen Frühling. Weil es zu hohe Wellen warf, wurde es aber nur wenige Tage nach Inbetriebnahme wieder aus dem Verkehr gezogen und saniert.

Seither war der Start immer wieder verschoben worden. Als das Pannenschiff im Januar nach der Sanierung wieder gewassert wurde, traten Lecks an den neu am Rumpf angebrachten Auftriebsschalen auf.

(sda)

Deine Meinung