Torfall von Madrid: Als das erste Tor schon vor dem Anpfiff fiel
Aktualisiert

Torfall von MadridAls das erste Tor schon vor dem Anpfiff fiel

Der 1. April 1998 ist geschichtsträchtig: Kurz vor dem Champions-League-Halbfinal zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund kippt ein Tor um. Ersatz findet sich erst eine Stunde später.

von
als

Am 1. April 1998 kippt vor dem CL-Halbfinal zwischen Real Madrid un Borussia Dortmund ein Tor um. (Video: YouTube:<a href="http://www.youtube.com/watch?v=Z43tLSWLVF0&feature=related">FCSouthDevils </a>)

Wenn Real Madrid am Dienstagabend im Champions-League-Gruppenspiel Borussia Dortmund empfängt (20 Minuten Online berichtet ab 20.45 Uhr live), werden Erinnerungen wach. Kurz vor dem CL-Halbfinal-Hinspiel am 1. April 1998 kam es in Madrid zu einem historischen Zwischenfall.

Um 20.43 Uhr gab im Estadio Santiago Bernabéu ein Gitter unter der Last der Real-Fans nach. Dieses fiel rücklings in die Zuschauermenge und riss das daran befestigte Tor mit. 85 000 Zuschauer live im Stadion und mehrere Millionen am TV mussten mit ansehen, wie das Gehäuse langsam zusammenklappte. Offizielle, Fotografen oder Stadionangestellte versuchten das umgekippte Tor wieder aufzurichten - vergeblich.

Die verzweifelte Suche nach Ersatz

Mit nur einem Tor konnte die Partie nicht beginnen und so wurden die Teams rund fünf Minuten nach dem kuriosen Torfall wieder in die Katakomben geschickt. Dumm nur, dass die Königlichen über kein drittes Tor im Bernabéu verfügten. Es dauerte rund eine Stunde, ehe ein Ersatz aufgetrieben werden konnte. Auf dem Trainingsgelände wurden die Verantwortlichen fündig. Mit Hilfe von Fans wurde das Gehäuse auf den Rasen getragen und provisorisch festgemacht.

Um ca. 22 Uhr - oder 75 Minuten nach offiziellem Spielbeginn - kehrten die Spieler auf das Feld zurück und die Partie konnte endlich beginnen. 2:0 siegten die Königlichen dank Toren von Fernando Morientes und Christian Karembeu. Das Rückspiel im Westfalenstadion endete torlos und Real zog in den Final ein. In Amsterdam setzten sich die Madrilenen gegen Juventus Turin 1:0 durch und holten den Pokal.

Deine Meinung