30.06.2020 17:00

Rookiestyle

«Als sie mir ein Kondom reichte, war ich mega überrascht»

Rookie Silibilly lernte im Engadin im Ausgang eine Frau kennen. Obwohl er das Gespräch als «nicht mega flirty» empfand, streckte sie ihm ein Kondom entgegen. Silibilly war positiv überrascht, dass auch Frauen an geschützten Sex denken.

von
Julia Ullrich

Während eines Gesprächs im Ausgang bekommt Rookie Silibilly von einer Frau ein Kondom zugesteckt. «Obwohl wir nicht intensiv am Flirten waren», wie er sagt. Warum er es cool fand, dass sie den ersten Schritt machte, erklärt Silibilly oben im Video. Unten erfährst du zudem, was Sexexpertin und Gummilove-Gründerin Corinne zu der Situation meint.

Der Sexpert-Tipp

Ja, die Zeiten haben sich geändert und junge Frauen machen auch den ersten Schritt. Das ist auch ihr Recht. Es ist sehr schön, dass Frauen sich verantwortlich für den Schutz fühlen und selbst Kondome im Ausgang mit dabeihaben. Mit dieser Anmache hat die junge Frau auch gleich ein klares Statement gegeben: «Nur mit Gummi chum i». Klar, kann man bei einer so direkten Anmache auch mal auf Ablehnung stossen. Diese sollte aber respektvoll sein, denn es zeugt von Mut, eine Person so anzumachen. Schliesslich ist es ja auch ein schönes Kompliment, wenn man begehrt wird.

Willst du auch ein Gummilove-Rookie werden? Dann melde dich hier.

Wir verlosen zehn GummiLove DirtySox & Sweet Willys

Lass dich (sicher) überraschen! Sexualität will erlebt werden und soll Spass machen. Nimm jetzt am Wettbewerb teil und Gewinne eine von zehn GummiLove DirtySox & Sweet Willy Condoms im Wert von insgesamt 169 Franken.
Die DirtySox Streetstyle Socken sind ideal fürs Skateboarden, Sport und die Freizeit und zeichnen sich vor allem durch Qualitätsbaumwolle, europäische Produktion und angenehmen Tragekomfort aus. Das GummiLove Sweet Willy Condom stammt von der Marke Ceylor, ist mit Erdbeergeschmack, vegan und besteht aus 100 Prozent Naturkautschuk.
Mehr zur Verlosung gibts hier.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.