Aktualisiert 18.09.2018 19:14

Flughafen Palma de Mallorca«Als wir tanzten, zückten alle ihre Handys»

Corinne Hardegger (24) steckte am Samstag am Flughafen von Palma fest. Um die Langeweile zu vertreiben, schwang sie mit einem Kollegen das Tanzbein. Das Video ging viral.

von
qll

Um die Langeweile zu vertreiben, fingen Leser-Reporterin Corinne Hardegger und ihr Kollege an zu tanzen. (Video: zvg)

«Wegen des schlechten Wetters hatten am Samstag alle Flüge am Flughafen von Palma de Mallorca Verspätung», erinnert sich Leser-Reporterin Corinne Hardegger aus Chur. «Die Langeweile brachte einen Kollegen und mich auf die Idee, eine kleine Tanzeinlage auf dem Fahrsteig am Gate einzulegen.» Während anfangs viele Reisenden wegen der Verspätung mürrisch dreingeschaut hätten, habe sich ihre Stimmung plötzlich aufgehellt: «Sie lächelten, zeigten auf uns und zückten ihre Handys. Und wir hatten eine Menge Spass. Die Zeit verging ganz schnell.»

Hardegger tanzt seit sechs Jahren. Das Tanzen hatte sie eine Woche zuvor auch nach Mallorca geführt: «Mein Kollege und ich sowie rund 200 Personen aus der Schweiz nahmen an einer Tanzreise teil, bei der wir täglich mehrere Workshops in Salsa, Bachata, Kizomba, Cha-Cha-Cha und Zumba besuchten. Deshalb waren wir am Flughafen auch immer noch in Tanzstimmung.»

Fluch und Segen zugleich

Zurück in der Schweiz, stellte Hardegger das Tanzvideo auf Facebook online. «Ich fand es so toll, dass ich auch meine anderen Tanzfreunde daran teilhaben lassen wollte.» Als sie am nächsten Tag auf Facebook nachschaute, traf sie fast der Schlag: «Das Video war über 24'000-mal aufgerufen worden.»

Dass das Video viral ging, habe zwei Seiten: «Es ist ein Segen, weil wir anderen Menschen mit so etwas Einfachem ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten – ganz ohne Geld», sagt Hardegger. «Ein Fluch ist es, weil mir jetzt viele fremde Menschen Freundschaftsanfragen mit ziemlich frechen Nachrichten schicken.» Dabei handle es sich vorwiegend um Männer, die sich gekränkt fühlten, weil Hardegger ihnen nicht zurückschreibe. «Sowieso bin ich zurzeit nicht auf der Suche nach einer Beziehung, weil ich bald auf Weltreise gehe», sagt sie mit einem Augenzwinkern. «Aber mein Tanzpartner ist noch zu haben.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.