Aktualisiert 28.03.2014 10:18

Zukunftsmusik

Alt-Stars wollen Manchester United kaufen

Für einmal macht Manchester United positive Schlagzeilen: Sechs Spieler der Class of 92, der goldenen Generation der Red Devils, wollen anscheinend den Verein übernehmen.

von
Oliver Fischer

Manchester United ist kein Verein wie jeder andere. Der aktuelle sportliche Tiefflug bewegt daher die Fussballfans rund um den Globus. Da kommt die jüngste Schlagzeile der englischen Zeitung «The Sun» gerade recht: David Beckham und fünf seiner ehemaligen Team-Kollegen, die schon in der ManU-Jugend zusammengespielt haben, sollen mit verschiedenen Investoren intensive Gespräche führen, um den Verein von der amerikanischen Unternehmer-Familie Glazer zu übernehmen.

Börse reagiert positiv auf das Gerücht

Die Amerikaner hatten Manchester 2005 gekauft, sind aber bei den Fans der United auf wenig Gegenliebe gestossen. Die Ankündigung der «Sun» hat nicht nur die Fans gefreut, auch die ManU-Aktie ist an der New Yorker Börse um 2 Prozent gestiegen - der Börsenwert des Vereins liegt damit bei ca. 2,35 Milliarden Franken. Der Verkaufspreis dürfte noch einmal um einiges höher liegen, entsprechend wären auch die sechs Klub-Legenden – David Beckham, Ryan Giggs, Paul Scholes, Nicky Butt und die Neville-Brüder Phil und Garry – auf finanzstarke Investoren im Hintergrund angewiesen.

Dass er sich in dieser Welt schon auskennt, hat Beckham bewiesen, als er vor einigen Wochen ankündigte, eine neue Major-League-Soccer-Franchise in Miami zu gründen. Nun soll Becks seine Kontakte zu den Scheichs aus Katar, die er durch seine Zeit bei Paris Saint-Germain kennt, spielen lassen, um die Übernahme zu ermöglichen.

Kreativer Fanprotest beim nächsten Spiel

Während im Hintergrund also an der Zukunft von Manchester United gearbeitet wird, plagen die aktuelle Mannschaft und deren Trainer David Moyes ganz andere Sorgen. Am Wochenende gastiert Aston Villa im Old Trafford und wie der «Guardian» vermeldet, planen ManU-Fans einen ganz speziellen Protest gegen den Coach: Als Antwort auf das Banner im Stadion «The chosen one» soll ein Flugzeug mit einem Schriftbanner über das Stadion fliegen mit dem Text: «The wrong one – Moyes Out».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.