Aktualisiert

Waffensammelaktion TGAlte Waffen, Munition und Sprengstoffe abgeben

Die Thurgauer Kantonspolizei sammelt im Oktober an drei Tagen an drei unterschiedlichen Orten nicht mehr benötigte Waffen, Munition und Sprengstoffe ein. Damit sollen Haushalte einfach und unbürokratisch unerwünschte Waffen los werden können.

Wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte, werden ihre Spezialisten der Waffenfachstelle am 17. Oktober im Feuerwehrdepot Münchwilen, am 24. Oktober im Werkhof Steckborn und am 31. Oktober im Feuerwehrdepot Amriswil die Waffen entgegennehmen.

Sie sammeln dabei zwischen 9 und 13 Uhr Waffen und Waffenbestandteile aller Art von Pistolen und Revolvern über Messer, Bajonette und Elektroschockgeräte bis hin zu Munition jeglichen Kalibers sowie Sprengstoffe. Das Sammelgut wird fachgerecht entsorgt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.