Alter Lininenbus ging in Flammen auf

Aktualisiert

Alter Lininenbus ging in Flammen auf

Ein alter, ausrangierter Linienbus ging gestern Morgen im Steinbruchareal in Pfäffikon in Flammen auf.

Obwohl die Feuerwehr Pfäffikon sofort vor Ort war, konnte nicht verhindert werden, dass der in Vollbrand stehende

Bus Totalschaden erlitt. Weshalb

der abgestellte Bus morgens um 7.30 Uhr in Brand geraten ist, steht zurzeit noch nicht fest. Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz nimmt Hinweise zum Fall aus der Bevölkerung entgegen.

Deine Meinung