Aktualisiert 18.05.2008 09:20

Alter schützt vor Witzen nicht

Der designierte republikanische Präsidentschaftskandidat John McCain hat sich über sein eigenes Alter lustig gemacht.

Bei einem Auftritt in der Fernsehshow «Saturday Night Live» präsentierte der 71-Jährige sich in einem Wahlwerbungssketch als der Kandidat, der aufgrund seines Alters Mut, Weisheit und Erfahrung habe, Amerika zu schützen und zu führen. Als besonderes Beispiel führte er die Eindämmung der Regierungsausgaben an. «Da geht es nicht darum, Republikaner oder Demokrat zu sein», sagte er. «Es geht darum, seinen Kindern in die Augen schauen zu können. Oder in meinem Fall meinen Kindern, Enkeln, Urenkeln, Ururenkeln und Urururenkeln, von denen sich das jüngste gerade dem Rentenalter nähert.» (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.