Altersheim-Diebin wurde überführt
Aktualisiert

Altersheim-Diebin wurde überführt

Die Basler Polizei hat eine umtriebige Trick- und Einschleichdiebin gefasst.

Die 35-jährige Französin hatte am letzten Donnerstag einer Bewohnerin des Alters- und Pflegeheims des Felix-Platter-Spitals eine Handtasche aus dem Zimmer geklaut. Am folgenden Tag versuchte die Täterin weitere Diebstähle im gleichen Heim und wurde dabei überführt. In einer Tüte trug sie Schmuck und drei Portemonnaies auf sich. «Ihr Vorgehen war äusserst dreist», sagt Kriminalkommissär Markus Melzl.

Bereits im September hatte die Täterin mit einer Migros-Schürze bekleidet eine Verkäuferin vom Gourmessa-Stand im Bahnhof SBB weggeschickt und dann 2000 Franken aus der Kasse gestohlen. Ein Trickdiebstahl wenige Tage später in einer anderen Migros-Filiale misslang dann aber. «Wir prüfen jetzt, ob die Frau für weitere Delikte in Frage kommt», so Melzl weiter.

(skn)

Deine Meinung