86 Feuerwehrleute im Einsatz - Haus in Niederbipp BE brennt komplett nieder
Publiziert

86 Feuerwehrleute im EinsatzHaus in Niederbipp BE brennt komplett nieder

Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung eines brennenden Hauses ein. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

von
Angela Rosser

In Niederbipp BE brennt ein Haus.

20min/News-Scout

Von mehreren News-Scouts ist am Sonntag ein Brand in der Berner Gemeinde Niederbipp gemeldet worden. In einer Meldung der Kantonspolizei Bern steht, dass rund 86 Angehörige der Feuerwehren Bipp, Aare, Jurasüdfuss und Langenthal das Feuer zwar rasch unter Kontrolle bringen konnten, es aber nicht hatte verhindert werden können, dass das leerstehende Haus komplett niederbrennt.

Die Bewohner und Bewohnerinnen aus den benachbarten Häusern wurden vorsorglich evakuiert und konnten nach dem Einsatz in ihre Häuser zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens aufgenommen.

1 / 7
In Niederbipp ist in einem alten Gebäude ein Feuer ausgebrochen.

In Niederbipp ist in einem alten Gebäude ein Feuer ausgebrochen.

20min/News-Scout
Die Löscharbeiten laufen.

Die Löscharbeiten laufen.

20min/News-Scout
Das Feuer sei gegen 16 Uhr ausgebrochen.

Das Feuer sei gegen 16 Uhr ausgebrochen.

20min/News-Scout

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare