Über 41 Meter lang: Altstätten hält den neuen Cordon-bleu-Weltrekord

Aktualisiert

Über 41 Meter langAltstätten hält den neuen Cordon-bleu-Weltrekord

Ein Wirt aus Altstätten hat am Wochenende das längste Cordon bleu der Welt präsentiert. Es übertrifft den alten Rekord um rund 15 Meter.

von
jeh

Die intensiven Vorbereitungen haben sich für Hanspeter Mattle und sein Team gelohnt.

Von Freitag bis Samstagmorgen früh hat die Crew rund um Lindenhof-Wirt Hanspeter Mattle (54) Fleisch geklopft, mit Käse und Schinken belegt und paniert. Anlässlich des Städtlifestes in Altstätten wurde das Fleisch am Samstagmorgen auf zwei Meter langen Brettern angeliefert und auf einem knapp 50 Meter langen Tisch zusammengebastelt.

In einer Art Durchlauf-Friteuse wurde das Fleisch anschliessend Stück für Stück gebacken, den Besuchern des Stadtfestes präsentiert und ausgehändigt. Rund 750 Portionen konnten an die Gäste verteilt werden. Zuvor musste die Fleischstrasse aber noch gemessen und gewogen werden.

Den alten Weltrekord klar übertroffen

Das Resultat: 41 Meter und 66 Zentimeter lang und über 140 Kilogramm schwer – das bedeutet neuer Weltrekord. Die alte Bestmarke lag bei 25,8 Meter. Das Organisations-Komitee des Städtlifestes erhielt eine beglaubigte Urkunde, die danach dem Komitee der Guinness World Records übergeben wird.

Für den Rekord benötigte Wirt Mattle Fleisch aus 90 Kilo Schweins-Nierstück, 30 Kilo Schinken, 45 Kilo Käse, 30 Kilo Paniermehl und 300 Eier. Zum Frittieren waren dann nochmals rund 70 bis 80 Liter Öl nötig. Gelohnt hat es sich allemal.

Deine Meinung