Reiten: Alves drei Monate gesperrt
Aktualisiert

ReitenAlves drei Monate gesperrt

Der brasilianische Springreiter Bernardo Alves ist wegen Dopings bei den Olympischen Spielen vom Weltreiterverband FEI für drei Monate gesperrt worden.

Alle Resultate, die der Brasilianer an den olympischen Wettbewerben in Hong Kong realisiert hatte, wurden zudem gestrichen. Bei Alves' Pferd Chupa Chup war der Gebrauch der unerlaubten Substanz Capsaicin nachgewiesen worden.

(si)

Deine Meinung