Am 6. rollen die Autos wieder

Aktualisiert

Am 6. rollen die Autos wieder

So mancher Fahrzeuglenker dürfte aufatmen: Am 6. April um 5 Uhr ist es so weit – dann rollt der Verkehr wieder über den Berner Bahnhofplatz.

Doch was die Autofahrer freut, bereitet den Passanten eher Unbehagen. «Auch ich finde einen Bahnhofplatz ohne motorisierten Individualverkehr viel attraktiver», gesteht Gemeinderätin Regula Rytz. Dafür sei aber ein neuer Auftrag des Volkes nötig. Eine entsprechende Initiative wurde bereits aufgegleist (20 Minuten berichtete).

Für den Privatverkehr hat sich auf dem neuen Bahnhofplatz einiges geändert. Die Strasse führt neu im rechten Winkel über den Platz. Ausserdem werden sich die Velos und der ÖV eine so genannte Umweltspur teilen. Bis der neue Bahnhofplatz inklusive Christoffelunterführung eingeweiht werden kann, müssen sich die Berner noch bis am 31. Mai gedulden. nch

Bernmobil prüft Weichen

Wenn am 6. April der Berner Bahnhofplatz wieder für den Verkehr geöffnet wird, bekommen auch die Trolleybusse von Bernmobil grünes Licht. Damit die Fahrzeuge dann in die richtige Richtung fahren, wurden an den Fahrleitungen rund um den Bahnhof neue, elektronische Weichen angebracht. Gestern Nachmittag testeten Fachleute von Bernmobil ein letztes Mal die neuen Weichen.

Deine Meinung