Am Flughafen beklaut - 190 000 Franken weg
Aktualisiert

Am Flughafen beklaut - 190 000 Franken weg

Unbekannte haben heute Mittag im Flughafen Zürich-Kloten einen Aktenkoffer mit Inhalt im Wert von 190 000 Franken gestohlen.

Der Besitzer, ein 28-jähriger Ukrainer, hatte den Koffer am Schalter schnell abgestellt.

An dem Schalter buchte er einen Flug um, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Im entwendete Koffer waren das wertvolle Ölbild «Ansicht des Palastes von Oreanda» aus dem Jahr 1861, ein Notebook, der Reisepass des Ukrainers und etwas ukrainische Währung.

(sda)

Deine Meinung