Eishockey: Ambri-Headcoach Harrington eine Woche abwesend
Aktualisiert

EishockeyAmbri-Headcoach Harrington eine Woche abwesend

Ambri-Piottas Headcoach John Harrington ist von der Klubleitung wegen schwerwiegender familiärer Probleme eine Woche Sonderurlaub gewährt worden.

Der Amerikaner wird in sein Heimatland reisen und die drei Meisterschaftsspiele gegen Bern (2. Dezember), Rapperswil (6. Dezember) und Genève-Servette (7. Dezember) verpassen. Während Harringtons Abwesenheit werden die beiden Assistenten Luca Cereda und Diego Scandella die Mannschaft traineren und coachen.

(si)

Deine Meinung