Aktualisiert 22.04.2014 09:43

3 neue, junge SpielerAmbri-Piotta setzt auf Youngster-Power

Ambri-Piotta verpflichtet für die kommende Saison drei Youngsters, unter ihnen der 18-jährige Junioren-Nationalstürmer Jason Fuchs.

Fuchs, dessen jurassischer Vater Régis einst vierfacher Schweizer Meister (dreimal mit Lugano, einmal mit Bern) und 22-facher Schweizer Nationalstürmer war, hat in den diversen Schweizer Junioren-Nationalteams 48 Punkte (22 Tore) in 64 Spielen erzielt.

Er debütierte bereits 2012/2013 in der NLB bei La Chaux-de-Fonds (14 Punkte in 39 Spielen) und spielte diese Saison in der Québec Major Junior Hockey League (QMJHL) für die Rouyn-Noranda Huskies, für die er in 59 Spielen 15 Tore und 31 Assists realisierte. Fuchs unterschrieb bei den Leventinern für drei Jahre.

Bestätigt wurde von Ambri-Piotta der Zuzug des kanadisch-schweizerischen Verteidigers Jesse Zgraggen (20). Zgraggen (185 cm/95 kg), der Vorfahren im Kanton Uri hat, spielte zuletzt auf höchster nordamerikanischer Juniorenstufe für die Regina Pats (Ka/WHL). In 58 Spielen kam er auf 5 Tore und 28 Assists. Zgraggen unterschrieb für zwei Saisons.

Daneben wurde von den Leventinern noch der leichtgewichtige, dafür flinke Stürmer Christian Stucki (22/1,70 m) vom NLB-Klub Ajoie für die kommende Saison zurückgeholt.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.