Aktualisiert 14.08.2005 16:33

Amerikanerin von 400 Bienen gestochen

In Arizona hat sich ein Bienenschwarm auf eine 83 Jahre alte Frau gestürzt und 400 Mal gestochen.

Die Insekten attackierten die Frau am Freitag, als sie an einer Lagerhalle unweit ihres Hauses in der Ortschaft Tucson vorbeilief.

Ein Heimwerker eilte zu Hilfe und bespritzte sie mit einem Gartenschlauch. Als sich die Bienen daraufhin auf ihn stürzten lief er davon und alarmierte die Rettungskräfte.

Diese fanden die Frau bewusstlos auf der Strasse liegend, noch immer von Bienen bedeckt. Die Feuerwehr verscheuchte die angriffslustigen Tiere schliesslich mit Schaum und brachte die Frau ins Krankenhaus.

«Sie wurde 400 Mal gestochen», sagte ein Kliniksprecher. «Es ist erstaunlich, wie gut es ihr schon wieder geht.»

(dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.