Aktualisiert 11.01.2012 20:34

Ski alpinAmi Oreiller erlitt einen Kreuzbandriss

Ami Oreiller zog sich bei einem Sturz in der Europacup-Abfahrt in Val d'Isère einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.

Der 24-jährige B-Kader-Fahrer aus Verbier wird am Donnerstag von Teamarzt Olivier Siegrist operiert. Die Saison ist für Oreiller selbstredend zu Ende. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.