Ampel in Rapperswil wegrasiert
Aktualisiert

Ampel in Rapperswil wegrasiert

Am Donnerstagabend hat ein Junglenker in Rapperswil-Jona eine Lichtsignalanlage umgefahren. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Ein 18-jähriger Mann hat am Donnerstag in Rapperswil-Jona mit seinem Personenwagen einen Kandelaber einer Lichtsignalanlage umgefahren. Der Mann blieb unverletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Am Auto und an der Lichtsignalanlage entstand dagegen ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

(sda)

Deine Meinung