18.06.2020 13:57

Volketswil ZHAmselfamilie wohnt zwischen Gartenwerkzeugen

In einem Regal der Coop-Bau-und-Hobby-Filiale in Volketswil ZH hat ein Leser-Reporter ein Vogelnest entdeckt. Sein Video zeigt das Nest samt Brut.

von
Steve Last, Matteo Bonomo

Leser-Reporter Bruno Oliveira hat das versteckte Nest gefilmt.

Leser-Reporter

Versteckt in einem Regal in der Coop-Bau-und-Hobby-Filiale in Volketswil entdeckte Leser-Reporter Bruno Oliveira kürzlich etwas Unerwartetes. Bei den Gartenwerkzeugen hat sich eine Amselfamilie niedergelassen. Sein Video zeigt das Nest samt Brut. Die Amsel hat es offenbar nicht nur geschafft, dort ein Nest zu bauen, sondern auch die Jungen auszubrüten.

«Ich glaube nicht, dass es sonst jemand gesehen hat», sagt der 22-Jährige zu 20 Minuten. Da sich das Tier nicht gross an den Kunden zu stören schien, hat sich Oliveira entschlossen, die Familie in Ruhe zu lassen.

Amselfamilie darf bleiben

Wie es bei Coop auf Anfrage heisst, seien die Vögel seit rund einem Monat dort. «Da das Gartencenter zu einem grossen Teil mit einem Dach abgedeckt, aber nicht vollständig geschlossen ist, konnte der Vogel hineinfliegen und hinter dem Sortiment der Gartenwerkzeuge ein Nest bauen», sagt Sprecherin Denis Stadler. «Da es mit der Einhaltung der Hygienevorschriften keine Probleme gibt, dürfen die Vögel bis auf Weiteres dort bleiben.»

Die Reaktionen auf die Vogelfamilie fallen laut Stadler bisher positiv aus. «Vielen Kundinnen und Kunden nehmen das Vogelnest aber gar nicht wahr. Ausser man hält sich im Bereich der Gartenwerkzeuge beim entsprechenden Regal auf.»

«Vögel erkennen offenbar, dass Menschen keine Gefahr darstellen»

Ungewöhnlich ist es nicht, dass Amseln in der Nähe von Menschen nisten. «Sie sind nicht sehr scheu und haben sich gut an den Menschen angepasst», sagt Livio Rey, Sprecher der Vogelwarte Sempach. Es komme immer wieder vor, dass Amseln und andere Vögel an ungewöhnlichen Orten brüteten. «Offenbar erkennen die Vögel, dass Menschen keine Gefahr für ihre Brut darstellen, und fühlen sich deshalb wohl genug, um auch in nächster Nähe des Menschen ein Nest zu bauen.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
12 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Birdwatcher trotz Regen

19.06.2020, 09:29

Dank der Webcam des NV Wasen sind jetzt schon die jungen Alpensegler zu sehen. Cool auch die Bartgeier live von 8 bis 8 Webcam Aufnahmen!

Jöre 18,06,20

18.06.2020, 15:11

auf dem Balkon habe ich so ein kl, Tanndli, am Balkongeländer, Blumenkiste hängen 7 Etage, eines Tages wurde zwischen den Ästen das Nest Gebaut 5 Junge kamen zur Welt, und bald waren sie Flüge nach grossem Gepiepe nahmen sie den Mut zusammen und flogen in Tiefe von dort zu Eltern auf den Baum, den die Eltern schauen noch eine Weile zu ihnen.

Vogelfreund

18.06.2020, 15:00

Schade, macht man dass Öffentlich. Bestimmt kommen jetzt viele Zuschauer...