An Neujahr zehn Ausweise entzogen
Aktualisiert

An Neujahr zehn Ausweise entzogen

Über den Jahreswechsel hat die Berner Kantonspolizei im Seeland mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.

Dabei musste sie die Fahrausweise von zehn Lenkern einziehen. Bei den Kontrollen an verschiedenen Orten gingen der Polizei acht Fahrzeuglenker ins Netz, die unter Drogeneinfluss am Steuer sassen. Ein Autofahrer war alkoholisiert, und ein weiterer Autolenker raste mit 118 statt der erlaubten 80 km/h in die Radarfalle.

Deine Meinung