«Baywatch»-Star Rohrbach: An Pam denkt jetzt wirklich niemand mehr
Publiziert

«Baywatch»-Star RohrbachAn Pam denkt jetzt wirklich niemand mehr

Sie übernimmt in der «Baywatch»-Neuauflage die Rolle von Pamela Anderson und fühlt sich vor der Linse sichtlich wohl – Vorhang auf für Kelly Rohrbach!

von
vis
1 / 11
Der Badeanzug passt. Für Rettungsschwimmerinnen ist es wichtig, dass die Arbeitskleidung sitzt.

Der Badeanzug passt. Für Rettungsschwimmerinnen ist es wichtig, dass die Arbeitskleidung sitzt.

Dukas/Pacificcoastnews
Kelly Rohrbach dreht hier gerade für das Remake von «Baywatch» am Venice Beach. Falls es kühler wird, hat sie sicherheitshalber ein flauschiges Etwas dabei.

Kelly Rohrbach dreht hier gerade für das Remake von «Baywatch» am Venice Beach. Falls es kühler wird, hat sie sicherheitshalber ein flauschiges Etwas dabei.

Dukas/Pacificcoastnews
Für alle, die das noch nicht ganz begriffen haben: Bei Baywatch geht es um Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer.

Für alle, die das noch nicht ganz begriffen haben: Bei Baywatch geht es um Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer.

Dukas/Pacificcoastnews

Seit dem 5. Januar wissen wir, dass Kelly Rohrbach im neuen Baywatch-Film in die Fussstapfen von Pamela Anderson treten wird. Sie wird an der Seite von Dwayne «The Rock» Johnson die Rolle der Rettungsschwimmerin C.J. Parker spielen.

Johnson, der nicht nur mitspielt, sondern auch mitproduziert, sagte einst über die 26-Jährige: «Ja, sie ist unglaublich scharf, aber noch viel wichtiger, sie ist intelligent, taff und lustig. Genau so, wie wir es mögen.»

Das ist wichtig – sie tritt schliesslich kein leichtes Erbe an.

Wie es so läuft, sehen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung