Aktualisiert 08.12.2008 11:21

NHLAnaheim siegte ohne Hiller

Torhüter Jonas Hiller kam in der NHL beim 5:3-Heimsieg der Anaheim Ducks gegen die Columbus Blue Jackets nicht zum Einsatz.

Anaheims Nummer 1, Jean-Sébastien Giguère, wehrte 29 Schüsse ab. Das Heimteam spielte sich bis zur 55. Minute eine 4:1-Führung heraus, wobei Ryan Getzlaf seine Saisontore Nummer elf und zwölf erzielte. Danach mussten die Ducks aber nochmals zittern, denn Columbus verkürzte 46 Sekunden vor Schluss auf 3:4. Nur elf Sekunden später machte Rob Niedermayer mit dem 5:3 für die Ducks alles klar. Damit kehrte das Team aus Kalifornien nach zwei Niederlagen zum Siegen zurück.

Beim 3:0-Erfolg der Calgary Flames bei den New York Rangers feierte Miikka Kiprusoff seinen 35. Shutout in der NHL. Die beste seiner 31 Paraden gelang dem Finnen bereits nach 15 Sekunden.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.