Aktualisiert 19.02.2020 12:36

Starticket

AndermattLive! – Après-Ski mal anders

Jedes Jahr bringt das Andermattlive! Schweizer Künstler und internationale Newcomer hoch in die Berge. Bei der diesjährigen Ausgabe sind unter anderem 77 Bombay Street und Deer Park Avenue aus den USA mit dabei.

von
Viviane Widmer
Black Sea Dahu am AndermattLive! 2018.

Black Sea Dahu am AndermattLive! 2018.

Stefan Tschumi

Mitte März findet das AndermattLive! bereits zum sechsten Mal statt. Mit dem bevorstehenden Festival gibt es auch eine neue Bühne: Die frisch eröffnete Andermatt Concert Hall wird zur exklusiven AndermattLive!-Stage am Freitag, 13. März 2020. Die Konzerte vom Samstag, 14. März 2020, finden zum grössten Teil auf der originalen Main Stage der Aula des Bodenschulhauses statt. Zusätzlich gibt es gemäss dem Festival-Motto «Musik & Schnee!» eine Bühne mit Gratis-Konzerten mitten im Skigebiet der SkiArena Andermatt Sedrun: Am Samstag wird auf der AndermattLive!-«Snow Stage» Marius Bear exklusiv im Duo auftreten.

Die Acts der kommenden Ausgabe stehen bereits fest: Mit dabei sind 77 Bombay Street mit einem intimen Acoustic-Set, die Zürcher Acappella-Band Invivas, der vielversprechende Newcomer Andryy, Pedestrians und die Blues-Rocker von Ellis Mano Band.

Am Samstag treten auch Sarah und Stephanie Snyder von Deer Park Avenue am Indie-, Rock- und Pop-Festival auf. Die beiden Schwestern wuchsen auf Long Island auf – pendeln heute aber zwischen Basel und München. Wieso die beiden in die Schweiz kamen, um ihre Musikkarriere zu starten und wieso sie ihre ersten Konzerte in einer Kirche hatte, erzählen Sarah und Stephanie im Interview mit Starticket.

Tickets für das AndermattLive! gibt es bei Starticket.

Fehler gefunden?Jetzt melden.