Aktualisiert 27.09.2005 17:12

Anderson kämpft gegen Stalker

Pamela Anderson hat eine einstweilige Verfügung gegen den hartnäckigen Fan William Stansfield beantragt.

von
wenn

Das Busenmodel behauptet, dass Stansfield sie durch ganz Malibu verfolgt, wo sie mit ihren beiden Söhnen lebt. Laut den Gerichtsdokumenten, die der US-Nachrichtensendung «Extra» vorliegen, beschuldigt die Schauspielerin Stansfield, ihren Bruder und ihren Assistenten belästigt zu haben - ausserdem sei er vor kurzem vor der Schule ihrer Kinder aufgetaucht. Laut den Akten hat Anderson ihn vor der Schule zur Rede gestellt. Die Blondine: «Er begann, mit mir zu sprechen und wollte, dass ich nicht mehr bei 'Stacked' (einer neuen TV-Serie) mitmachen sollte, sondern bei einem Film, den er für mich geschrieben hat.» Stansfield lebt angeblich in einem Zelt in Malibu, nicht weit von dem Haus der Schauspielerin.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.