Kylie Jenners Sohn Aire heisst auf Arabisch «Mein Penis»

Publiziert

Das Netz lachtAnderswo heisst Kylie Jenners Sohn «mein Penis»

Nach über einem Jahr ist der neue Name des Sohnes von Kylie Jenner und Travis Scott bekannt – Aire. Doch nun lacht das Netz über dessen Bedeutung auf Arabisch.  

von
Katja Fässler
1 / 8
Kylie Jenner (25) postet erstmals ein Foto mit ihrem kleinen Sohn auf Instagram.

Kylie Jenner (25) postet erstmals ein Foto mit ihrem kleinen Sohn auf Instagram.

Instagram/kyliejenner
Weiter verrät die Unternehmerin seinen Namen: Aire Webster.

Weiter verrät die Unternehmerin seinen Namen: Aire Webster.

Instagram/kyliejenner
Oma Kris Jenner (67) und Tante Khloé Kardashian (38) bestätigen den Namen des Sprösslings in ihren Kommentaren auf Instagram.

Oma Kris Jenner (67) und Tante Khloé Kardashian (38) bestätigen den Namen des Sprösslings in ihren Kommentaren auf Instagram.

E! Entertainment/NBC via Getty I

Darum gehts 

  • Über ein Jahr lang liess Kylie Jenner ihre Fans im Unwissen darüber, wie der neue Name ihres Sohnes lautet. 

  • Jetzt ist er bekannt: Aire heisst der Jenner-Junior und soll auf Arabisch eine Bedeutung haben, über die Kylie vermutlich nicht Bescheid wusste. 

  • In den Kommentaren machen sich einige Followerinnen und Follower über die Unwissenheit der Eltern lustig. 

Endlich hat Kylie Jenner den neuen Namen ihres Sohnes mit ihrer Community geteilt. Ursprünglich wollten sie und Travis Scott (31) den Kleinen, der am 2. Februar 2022 zur Welt kam, Wolf Jacques Webster nennen. Da die Eltern mit ihrer Wahl jedoch unglücklich waren, gab es für den Junior einen neuen Namen: Aire, der wie das englische Wort für Luft (Air) ausgesprochen wird. 

Die frohe Botschaft teilte die 25-Jährige am Wochenende mit süssen Fotos ihres Kleinen auf Instagram. Nebst unzähligen Likes gibt es aber auch Dutzende Kommentare, in denen über die Bedeutung des Namens diskutiert wird.

So schreibt etwa eine Userin: «Dein Sohn heisst mein Penis auf Arabisch. Schau doch erst die Bedeutung der Namen nach, bevor du sie deinen Kindern gibst.» Ein weiterer meint: «Viel Glück, wenn du mit deinen Kindern den Mittleren Osten besuchst.»

«Kylie ist keine Araberin»

Doch viele Fans verteidigen die Namenswahl und nehmen Kylie in Schutz: «Warum spielt das eine Rolle, sie ist keine Araberin und Aire hat verschiedene Bedeutungen in verschiedenen Sprachen. Es bedeutet Luft auf Spanisch und passt gut zu Stormi – darum hat sie ihn gewählt», heisst es unter anderem in den Kommentaren. Stormi ist Kylies und Travis’ erstes Kind und mittlerweile vier Jahre alt. 

Warum der Name des Zweitgeborenen kurzerhand geändert wurde, begründet Kylie damit, dass der Name Wolf nicht zu ihm gepasst habe. «Wir hatten das Gefühl, dass das nicht er ist. Ich wollte euch das mitteilen, da ich den Namen Wolf noch oft lese.» Einige Fans finden nun: «Ihr hättet einfach dabei bleiben sollen.»

Ist dir die Namens-Bedeutung in Fremdsprachen wichtig?

Die Jenners sind entzückt 

Ob Wolf oder Aire: Bei den Jenners ist die Freude über den kleinen Kerl riesig: «Mein Junge!», schreibt Schwester Kendall, und auch Kris (67) ist begeistert von ihrem Enkel: «Ich liebe dich, Aire Webster», kommentiert die Grossmama den Post ihrer Tochter. Weiter kommentiert Kloé Kardashian (38) überschwänglich: «Der junge König!».

Im Februar 2022 schien die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Kindes die Liebe zwischen Kylie Jenner und Rapper Travis Scott zu krönen. Wie allerdings kürzlich bekannt wurde, habe sich das Paar getrennt. «Kylie und Travis leben verschiedene Leben und das war ein grosses Problem in der Beziehung. Aufgrund ihrer zwei Kids verlässt Kylie das Haus nicht oft. Travis hingegen verbringt regelmässig lange Nächte im Tonstudio und ist oft mit Freunden unterwegs», verrät ein Insider gegenüber dem US-Magazin «ET»

Bereits seit Jahren führen die beiden eine On-off-Beziehung. Entsprechend meint die Quelle weiter: «Die beiden hatten eine Beziehung mit Höhen und Tiefen und obwohl sie momentan kein Paar sind, heisst das nicht, dass es für immer vorbei ist.» 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

21 Kommentare