Andre 3000 dreht Kinderfilm
Aktualisiert

Andre 3000 dreht Kinderfilm

Andre 3000 von Outkast versucht sich in einem neuen Genre und dreht einen Kinderfilm.

von
wenn

Der «Hey Ya!»-Star, der mit bürgerlichem Namen Andre Benjamin heisst, hat einen Vertrag mit Nickelodeon und MTV unterschrieben und wird in dem neuen Film «The Hit» nicht nur mitspielen, sondern ihn auch mitproduzieren.

Der Rapper: «Ich habe bemerkt, dass die Kids zu Stars wie Jay-Z und Outkast aufschauen. Die Filme und Cartoons für Kinder werden also anspruchsvoller, weil sie selbst immer cooler werden. Sie haben mich wegen eines Projekts angerufen, zu dem es damals noch nicht einmal ein Drehbuch gab. Sie haben mir ihre Ideen unterbreitet, und ich fand sie toll.»

Der Vertrag ermöglicht es MTV auch später Filme und Fernsehprojekte von Andre 3000 zu produzieren - und der Rapper sprudelt nur so über vor Ideen: «Auch bei den Videos war ich immer am Konzept und der Geschichte beteiligt. Ich hatte das Gefühl, als könne ich etwas zum Filmgeschäft beitragen.» In «The Hit» geht es um einen kleinen Jungen, der eine neue Frau für seinen Vater sucht und entdeckt, dass der Liebesgott Amor direkt nebenan wohnt.

Deine Meinung