Aktualisiert 11.11.2004 10:21

Andre 3000: Spartanischer Nacktschläfer

Andre 3000 schläft zuhause auf dem Fussboden auf einer Matratze, obwohl er Millionen auf der Bank hat. Ausserdem hält er nicht viel von Pyjamas.

von
wenn

Die «Outkast»-Hälfte sagt, sein Schlafzimmer ist seine Junggesellenbude und würde dem weiblichen Geschlecht garantiert nicht gefallen.

Andre 3000: «Meins sieht aus, wie das eines Teenagers. Dort komponiere ich einen Grossteil meiner Musik. Dort stehen Keyboards, Gitarren, Laptops und Poster von Jimi Hendrix, Kurt Cobain und Bob Marley hängen überall an den Wänden. Ich schlafe auf dem Fussboden, auf einer Matratze mit antiken Quilts. Da ich ja gerade keine Freundin habe, kann ich mich da ausziehen und mein Junggesellenleben voll ausleben. Nur in deinem Bett hast du die Möglichkeit, ganz du selbst zu sein und deshalb schlafe ich nackt.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.