«Bachelorette»-Kandidaten: Andrina, ist da wirklich einer für dich dabei?
Publiziert

«Bachelorette»-KandidatenAndrina, ist da wirklich einer für dich dabei?

21 Männer wollen die letzte Rose von Bachelorette Andrina erkämpfen. Optisch sind sie von einem Schlag. Aber es gibt ja noch die inneren Werte.

von
fim
1 / 44
Das sind die 21 Männer, die ab dem 29. April auf 3+ bei Andrina möglichst gut ankommen wollen. Weil auf dem Wimmelbild nicht viel zu erkennen ist, gehts gleich los zu den Detail-Ansichten der Kandidaten. Es folgen: Alle 21 Jungs in alphabetischer Reihenfolge, einmal angezogen, einmal in der Badehose.

Das sind die 21 Männer, die ab dem 29. April auf 3+ bei Andrina möglichst gut ankommen wollen. Weil auf dem Wimmelbild nicht viel zu erkennen ist, gehts gleich los zu den Detail-Ansichten der Kandidaten. Es folgen: Alle 21 Jungs in alphabetischer Reihenfolge, einmal angezogen, einmal in der Badehose.

3+
Achi  wird vom Sender als «Paradiesvogel» vorgestellt. Er ist 29 Jahre alt und kommt aus Salzburg im benachbarten Österreich. Der Mann hat schon reichlich TV-Erfahrung und war ...

Achi wird vom Sender als «Paradiesvogel» vorgestellt. Er ist 29 Jahre alt und kommt aus Salzburg im benachbarten Österreich. Der Mann hat schon reichlich TV-Erfahrung und war ...

3+
... in deutschen Reality-TV-Serien wie «Adam sucht Eva», «Take me Out» oder «Das Supertalent» zu sehen. Er arbeitet «im Einzelhandel» und ist bisexuell.

... in deutschen Reality-TV-Serien wie «Adam sucht Eva», «Take me Out» oder «Das Supertalent» zu sehen. Er arbeitet «im Einzelhandel» und ist bisexuell.

3+

Überraschungen gibt es keine – und das ist im Sinne der Sache: Auch in der fünften Schweizer Staffel von «Die Bachelorette» legen sich 21 Männer für Andrinas Rosen ins Zeug, die sich optisch vor allem durch ausgeprägte Muskeln, akurat getrimmte Kopf- und Körperbehaarung und ziemlich viele Tattoos hervortun.

Was die Bachi-Kandidaten-Selektion Jahrgang 2019 ausmacht.

Jobs

Die Job-Vielfalt ist so breit, wie die Schultern der meisten Kandidaten: Vom Fitnesscoach über den Koch bis zum Zollbeamten. Mit Remo aus dem Thurgau ist ein Kampfsportler dabei, und gleich drei (Teilzeit-)Models buhlen um Andrina. Die ist übrigens neben dem Fitness-Influencen als kaufmännische Angestellte in einem Büro tätig – am nahesten kommt ihr da jobmässig wohl Account Manager Alex.

Hobbys

In der Selektion der fünften Staffel stechen die Fussballer hervor: Ex-Profis, Amateure, Trainer – der Fussball ist ein grosser gemeinsamer Nenner. Zudem sind zwei Männer mit künstlerischer Ader im Rennen: Kenny und Jascha. Auch die Abenteurer-Fraktion ist vertreten: Alex G. mag Fallschirmspringen, Fabio surft, Jeremy geht Bouldern.

Herkunft

Andrinas Jungs kommen mehrheitlich aus dem östlichen Teil der Deutschschweiz. Am meisten Teilnehmer stammen aus den Kantonen Zürich und Bern – je vier. Zwei sind aus Österreich, einer kommt aus Deutschland. Andrina selbst ist Zürcherin – wenn sie von Vorgänger Clive Bucher (26) etwas gelernt hat, dann vielleicht dies: Fernbeziehungen sind einfach schwierig.

Besonderes

Kandidat Jeremy hat «einen prägenden

Schicksalsschlag» erlebt, über den wir in der Sendung natürlich noch mehr erfahren werden. Zwei Teilnehmer, Achi und der St. Galler Marvin, haben bereits TV-Erfahrung. Achi ist gemäss Medienmitteilung von 3+ bisexuell.

Andrina in Justin Biebers Video

Die neue Bachelorette ist in einem Musik-Clip mit über einer Milliarde Plays zu sehen.
(Video: Instagram: Bachelor Schweiz)

Bachelorette Andrina Santoro ist eine der vielen halbnackten Statistinnen im Video von DJ Khaleds «I'm The One», in dem auch Justin Bieber, Chance The Rapper, Quavo und Lil Wayne zu sehen sind.

Bachelorette Andrina reagiert auf Kommentare

Die neue 3+-Rosenkavalierin nimmt Stellung zu einigen Kommentaren von 20-Minuten-Lesern. <i>(Video: Wibbitz/Oskar Moyano)</i>

So reagiert Andrina auf Kommentare und Fragen der 20-Minuten-Leserinnen und -Leser.

Sendestart für «Die Bachelorette» ist am Montag, 29. April um 20.15 Uhr auf 3+.

Deine Meinung