Aktualisiert 11.01.2012 15:25

US-Marktanalyse

Android im Sinkflug

Googles Smartphone-Betriebssystem hat im Heimatland USA massiv an Marktanteil eingebüsst. Stark zulegen konnte dagegen Apple mit dem iPhone 4S.

von
mbu
Apples iOS hat gegenüber Android mächtig aufgeholt.

Apples iOS hat gegenüber Android mächtig aufgeholt.

Android hat in Amerika nach wie vor die Nase vorn, der Vorsprung auf den Konkurrenten Apple ist allerdings kleiner geworden. Im dritten Quartal ist der Marktanteil des Android-Betriebssystems von 60 auf 47 Prozent gesunken. In der gleichen Zeitspanne konnte sich Apple mit iOS dagegen von 26 auf 43 Prozent steigern. Zu diesem Schluss sind die Analysten des Marktforschungsunternehmens NPD Group gekommen. Im Herbst kam das iPhone 4S in den Verkauf.

Auf Platz drei positionierte sich Research In Motion (RIM) mit dem Blackberry-Betriebssystem. Die Entwicklung dürfte der Unternehmensleitung allerdings schlaflose Nächte bereiten. Der Marktanteil ist innerhalb eines Jahres von 19 auf 6 Prozent gefallen.

Microsofts Windows Mobile und Windows Phone kommen auf je rund ein Prozent Marktanteil im US-Markt.

In der Schweiz hat das iPhone traditionell die Nase vorn. Laut der Weissbuch-Statistik von Branchenkenner Robert Weiss lief 2010 auf jedem zweiten Smartphone (52 Prozent) Apples iOS. Mit knapp 23 Prozent lagen die diversen Android-Versionen deutlich zurück auf dem zweiten Rang.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Fehler gefunden?Jetzt melden.