Angelina Jolies Tochter Shiloh erhält erste Model-Angebote
Publiziert

Wie die Mutter, so die Tochter Angelina Jolies Tochter Shiloh erhält erste Model-Angebote

Die 15-Jährige soll bereits erste Angebote aus der Modeindustrie erhalten haben. Angelina Jolie finde das hervorragend, während Vater Brad Pitt eher besorgt scheint.

von
Lara Hofer
1 / 6
Hand in Hand schritten Angelina Jolie (46) und ihre Tochter Shiloh (15) in den vergangenen Wochen über diverse rote Teppiche von Filmpremieren und öffentlichen Veranstaltungen.

Hand in Hand schritten Angelina Jolie (46) und ihre Tochter Shiloh (15) in den vergangenen Wochen über diverse rote Teppiche von Filmpremieren und öffentlichen Veranstaltungen.

imago images/ZUMA Wire
Ob die Auftritte als Vorbereitung auf Shilohs eigene Hollywood-Karriere dienen sollten? Jetzt steht nämlich fest: Die 15-Jährige hat ihre ersten Model-Angebote in der Tasche!

Ob die Auftritte als Vorbereitung auf Shilohs eigene Hollywood-Karriere dienen sollten? Jetzt steht nämlich fest: Die 15-Jährige hat ihre ersten Model-Angebote in der Tasche!

imago images/Future Image
Die Blondine habe ein feines Händchen für Mode und interessiere sich sehr für die Branche, verriet ein Insider gegenüber dem Magazin «Life & Style».

Die Blondine habe ein feines Händchen für Mode und interessiere sich sehr für die Branche, verriet ein Insider gegenüber dem Magazin «Life & Style».

imago images/Picturelux

Darum gehts

  • Shiloh (15), die Tochter von Angelina Jolie (46), hat erste Angebote aus der Fashionindustrie erhalten.

  • Ihre Mama, die selbst auch als Model tätig ist, soll sie bereits fleissig beim Start in ihre Karriere unterstützen.

  • Shilohs Vater, der Schauspieler Brad Pitt (57), sei hingegen skeptisch. Er wolle nicht, dass seine Tochter «so schnell erwachsen wird».

Dass der Apfel oft nicht weit vom Stamm fällt, beweist nun auch die Familie Jolie: Shiloh, die 15-jährige Tochter von Angelina Jolie (46), hat nämlich ihre ersten Model-Angebote erhalten, wie ein Insider gegenüber dem Magazin «Life & Style» verriet.

«Sie hat einige Angebote aus der Model-Industrie offen, über die sie derzeit nachdenkt», so die Quelle. Ihre berühmte Mutter habe Kenntnis davon und wolle sie bestmöglich unterstützen. «Angelina weiss, dass Shiloh vernünftig denkt und klug ist, aber sie will sie in ihren Entscheidungen auch nicht sich selbst überlassen.» Es sei ihr zudem wichtig, ihre Tochter nicht in eine bestimmte Richtung zu «drängen».

Vater Brad Pitt ist skeptisch

Im Gegensatz zu Angelina sei Shilohs Vater, der Schauspieler Brad Pitt (57), wenig begeistert von den Model-Plänen seiner Tochter. «Brad möchte nicht, dass sein Töchterchen so schnell erwachsen wird», verrät der Insider weiter. «Er macht sich Sorgen um die Auswirkungen von Hollywood auf alle seine Kinder.»

Gleichzeitig vertraue er aber auf ihre Instinkte. «Und es macht ihn natürlich auch stolz, Shiloh auf dem roten Teppich zu sehen. Das ist ein grosser Schritt für sie.» Angelina Jolie hat ihre Tochter in den vergangenen Wochen nämlich mehrfach zu Filmpremieren mitgenommen und sie auf den öffentlichen Auftritt und das Blitzlichtgewitter vorbereitet.

Auch Angelina ist im Rampenlicht aufgewachsen

Die berühmte Aktivistin weiss bestens, wie es ist, als Kind in Hollywood aufzuwachsen. Sie ist die Tochter des Schauspielers Jon Voight und der Schauspielerin Marcheline Bertrand. «Angelina war selbst in der Position, in der ihre Kinder jetzt stecken. Sie kennt die Tücken einer Hollywood-Jugend bestens», so der Insider. «Ihr geht es nur darum, ihre Kinder bestmöglich zu schützen.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

30 Kommentare