Fussball: Angelo Semeraro nicht mehr GC-Chefscout
Aktualisiert

FussballAngelo Semeraro nicht mehr GC-Chefscout

Einen Tag nach der Beförderung von Dragan Rapic zum Sportchef kommunizierten die Grasshoppers einen weiteren Personalentscheid. Angelo Semeraro ist ab sofort nicht mehr Chefscout beim Leader der Super League.

GC begründet die Trennung in seiner Pressemitteilung mit einer Neuausrichtung im Scouting-Bereich. Die jüngste Entwicklung dürfte aber auch mit dem Fall von Endogan Adili zusammenhängen. Kürzlich war der baldige Transfer des Nachwuchs-Talents von GC zu Basel kommuniziert worden. Pikant ist, dass Adili von jener Spielerberatungsfirma vertreten wird, die eng mit der Familie Semeraro verknüpft ist. Angelo Semeraro hatte früher mit bekannten Leuten wie Johann Vogel oder Johan Vonlanthen zusammengearbeitet.

Die Grasshoppers haben auf der Position des Chefscouts noch keinen Nachfolger für Semeraro bestimmt. (si)

Deine Meinung