Zug: Angetrunkener Auto überlassen

Aktualisiert

ZugAngetrunkener Auto überlassen

In der Nacht auf Donnerstag haben zwei Polizisten eine Autofahrerin bemerkt, die sichtbar Mühe hatte, aus einem Parkplatz zu fahren. Kurz da­rauf würgte sie auch noch den Motor ab und blieb stehen.

Bei der darauffolgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die 24-jährige Deutsche Alkohol ­intus und keinen Fahrausweis hatte. Der Mitfahrer (33) hatte ihr das Steuer überlassen. Beide wurden angezeigt.

Deine Meinung