Tann ZH - Angreifer mit Messer verletzt Sicherheitsangestellten schwer
Publiziert

Tann ZHAngreifer mit Messer verletzt Sicherheitsangestellten schwer

Der Angriff ereignete sich in der Nacht auf Samstag. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen.

von
Gianni Walther
1 / 1
Der Angriff geschah beim Bahnhof Tann (Gemeinde Dürnten) in der Nacht auf Samstag.

Der Angriff geschah beim Bahnhof Tann (Gemeinde Dürnten) in der Nacht auf Samstag.

Google Maps

Darum gehts

  • Am Bahnhof Tann ZH verletzte ein Angreifer einen Sicherheitsangestellten schwer mit einem Messer.

  • Der Sicherheitsangestellte wurde ins Spital gebracht.

  • Ein Tatverdächtiger (27) wurde festgenommen.

Gegen 1.30 Uhr in der Nacht auf Samstag hat ein Mann in Tann ZH beim Bahnhof einen Sicherheitsangestellten angegriffen und schwer verletzt. Der Angreifer schlug auf den Sicherheitsangestellten ein und verletzte ihn mit einem Messer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Spital.

Der Angreifer war nach der Attacke geflohen. «Nach kurzer Fahndung verhaftete die Kantonspolizei Zürich einen 27-jährigen tatverdächtigen Schweizer und stellte die mutmassliche Tatwaffe sicher», teilte die Kantonspolizei Zürich mit.

Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar und werden von der Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und der Kapo Zürich ermittelt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung