Sirnach TG: Anhänger macht sich selbständig

Aktualisiert

Sirnach TGAnhänger macht sich selbständig

Unfreiwillige Strassenblockade in Sirnach TG: Zwei Stunden versperrte am Samstag ein Lastwagen-Auflieger, der sich während der Fahrt vom Zugfahrzeug gelöste hatte, eine Strasse mitten im Ortszentrum.

Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hatte der 46-jährige Chauffeur des 28-Tonnen-Lastzuges den Auflieger vor der Abfahrt bei einem Verkaufsgeschäft nicht ordnungsgemäss gesichert. Als er um 10.40 Uhr von der Fabrik- in die Winterthurerstrasse einbog, löste sich der Auflieger vom Zugfahrzeug, stürzte auf die Strasse und blockierte sie teilweise.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde der betroffene Abschnitt der Winterthurerstrasse für den Schwerverkehr gesperrt. Die übrigen Fahrzeuge mussten einen stockenden Verkehrsfluss in Kauf nehmen. Nach rund zwei Stunden war die Fahrt wieder frei.

Deine Meinung